AIX wird auf 2022 verschoben – Stattdessen Virtuelles Event

Die Aircraft Interiors Expo wird im Jahr 2021 nicht wie gewohnt stattfinden, sondern zu einer virtuellen Veranstaltung übergehen, die vom 14. bis 16. September realisiert wird.

Wir alle vermissen es, uns wieder von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Aber die Situation auf der ganzen Welt bleibt aufgrund der COVID-19-Pandemie und der anhaltenden Herausforderungen und globalen Einschränkungen für internationale Reisen unvorhersehbar. Daher wurde von Seiten der AIX die schwierige Entscheidung getroffen, die physische Veranstaltung ins nächste Jahr, auf den 14. bis 16. Juni 2022 zu verschieben.

Durch die Umstellung auf eine virtuelle Plattform versucht der Veranstalter nun einen Ort zu bieten, an dem man sich trotzdem treffen und Ideen austauschen kann, um die Erholung der Branche zu beschleunigen.

Die Veranstaltung wird neue Wege für Fluggesellschaften und Lieferketten schaffen, um Lösungen zu finden, die neuesten Innovationen zu entdecken und wichtige Geschäftsverbindungen zu knüpfen.

Wir bleiben positiv und freuen uns darauf, Sie spätenstens im Juni 2022 auf der AIX wieder zu sehen.

Weitere Details zu der neuen virtuellen Veranstaltung werden in Kürze bekannt gegeben.